Fuerteventura

Fuerteventura, eine Sanduhrinsel, auf der sich die weißen Dünen zwischen den Wüsten verstecken, ist die Hauptattraktion für den Besucher. Der Wind dient als Nexus und Erfrischung von den unaufhörlichen Sonnentagen und mildert das intensive Licht in einer Wüstenlandschaft, die in der Vergangenheit aufgrund ihrer Orographie und scheinbaren Einsamkeit für viele ein Exil war, und aufgrund seines herzlichen Willkommens die Heimat vieler anderer.

Nicht ohne zu vergessen, dass es stolz den Titel eines Biosphärenreservats trägt, eine Geschichte voller Piraten und eine angenehme Ruhe für diejenigen, die sich in den sandigen Wüsten verirren möchten, oder im Gegensatz dazu ein großes soziales Leben mit seinen kommerziellen Oberflächen in seinen touristischsten Enklaven.

Fuerteventura, voller Ruhe, ist die Heimat guter Gastronomie mit preisgekrönten Käsesorten, die immer mit dem Meer und seinen Winden verbunden sind.

Entdecken Sie mehr!

Caleta de Fuste

Caleta de Fuste ist, mit zwei Golfplätzen, diverse Wellness-Zentren, zahlreiche Freizeit Angebote und allerlei Shopping Möglichkeiten einer der wichtigsten Urlaubszentren Fuerteventura.

Der Ferienort wurde um eine natürliche Bucht herum geschaffen, in der geschützt vor Wind und Brandung, ein großartiger Strand entstand. Mit goldgelbem Sand und kristallklarem Wasser, ist er einer der wenigen Strände der Insel, der vor starkem Wellengang geschützt ist. Er eignet sich deswegen ganz besonders für den Familienurlaub. Es gibt in Caleta de Fuste darüber hinaus auch zahlreiche andere Buchten, die zur Ruhe und Gelassenheit einladen.

Das Gebiet, auch unter dem Namen von El Castillo bekannt, verweist auf den Festungsturm, der sich am Eingang der Bucht befindet. Das Gebäude, das zur Verteidigung der Insel im 18.Jh. errichtet wurde, ist ein eindrucksvolles Beispiel der Militärbaukunst.

Caleta de Fuste verfügt darüber hinaus auch über einen kleinen Hafen, der in Strandnähe Wassersport Aktivitäten anbietet. Unter anderem finden Sie dort Kanu oder Jetskiverleihe, Tauch und Windsurfschulen, und Firmen die Boots- und Unterseebootsausflüge anbieten.

Corralejo

Corralejo ist eines der wichtigsten touristischen Gebiete von Fuerteventura, am nördlichen Ende der Insel. Seine schöne Küste in Corralejo Naturpark, einem idyllischen Ort von weißen Dünen und kristallklarem Wasser gebildet wird.

Der alte Teil der Stadt rund um die „kleine Feder“, die von dem lokalen Fischerdorfe, bis vor ein paar Jahren verwendet wurden. Dieser Bereich von Corralejo verfügt über einen kleinen, komfortablen Strand, die jetzt von Restaurants und anderen Geschäftsräumen umgab. In diesem Bereich finden Sie die Tourist Office Corralejo finden.

Nur wenige Meter entfernt befindet sich der Hafen in Corralejo, mit Bootsverleih und Jet-Ski und andere Aktivitäten. Etwas weiter entfernt ist die Anlegestelle für die Fähren, die Fuerteventura nach Lanzarote verbinden.

Corralejo verfügt über eine breite Palette an Freizeit. Einkaufszentren, Freizeitparks, Restaurants, Geschäfte, Pubs, Diskotheken … Corralejo ist eines des Resorts mit mehr Annehmlichkeiten und Unterhaltungsmöglichkeiten in Fuerteventura. Aber ohne Zweifel der größte Reiz von Corralejo ist seine Strände. Heben, die Black Bass, Corralejo … kilometerlangen feinen Sandstrände zum Entspannen oder Wassersport.